czwartek, 23 maja 2019.
Strona główna > Über die Grenzen
Über die Grenzen.pdf
Firmen für die Umwelt
Seit Jahren lädt die IHK Neubrandenburg monatlich zum Deutsch-Polnischen Wirtschaftskreis nach Stettin ein. Traditionell begrüßte Torsten Haasch, Hauptgeschäftsführer der IHK, Mitte Januar die Anwesenden zum ersten Treffen dieses Jahres. Es präsentierten...
Editorial (11)
Der deutsch-polnische Annäherungsprozess war, als er vor 60 Jahren begann, zunächst das Werk von Politikern und Kirchen, die Wege ebneten, die später die Bürger beider Staaten gingen. Die ins Leben gerufenen politischen Kontakte eröffneten damals Möglichkeiten...
Visit Berlin (8)
6. ISTAF Indoor in Mercedes-Benz Arena. Am 1. Februar startet die Leichtathletik in die neue Saison. Beim weltweit größten Meeting unterm Hallendach gibt es ein Wiedersehen u.a. mit Medaillengewinnern der Europameisterschaft 2018. www.istaf-indoor.de. 6.–8...
Künstlergemeinschaft
Heutzutage kooperieren Wrocław und Berlin ähnlich wie zu Zeiten der Weimarer Republik, als Breslau und Berlin durch vielfältige Kontakte miteinander verbunden waren. Das zeigt die Ausstellung „Maler, Mentor, Magier. Otto Mueller und sein Netzwerk in Breslau“...
Litanei der Deportierten
Ein Sonntag im Januar machte aus der Kirche des Dominikanerklosters in Stettin einen Ort des Gedenkens an die pommerschen Juden. Auf Befehl des Gauleiters wurden am 13. Februar 1940 mitten im Winter, bei tiefem Frost, jüdische Bürger Pommerns in unbeheizte...
Paweł Adamowicz – Danziger, Bürger der Republik
Seit der Ermordung des Stadtpräsidenten Paweł Adamowicz herrschte Stille, Einkehr, Nachdenken über das Leben des Präsidenten und die Folgen der verbrecherischen Tat. So wollten es auch seine Nächsten und so erklang das Lied „The Sound of Silence” auf...
„Kaputte” Nachbarschaft
Zum ersten Mal in der Geschichte der zwischenstaatlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Polen haben wir es mit der Situation zu tun, dass sich polnische Politiker im Ausland anders über die westlichen Nachbarn äußern als im eigenen Land. In letzter...
Die Hoffnung stirbt zuletzt
Gartz liegt an der Oder und mitten in Schengenlandia. In den Orten der Gemeinde leben heute Deutsche und Polen Tür an Tür. „Dank unserer polnischen Mitbürger sind die leeren Häuser wieder saniert”, hört man die Gartzer sagen, oder: „Wo ist bei uns denn...
Zwei Moderationskoffer
Ein spannender Samstagnachmittag beim Stettiner Kulturinkubator mit lokalen Multiplikator*innen aus der deutsch-polnischen Grenzregion. Die Grenzregion braucht kreative, grenzübergreifende Initiativen. Doch zuerst müssen sich potentielle Partner gegenseitig...
Weihnachtsfeiern in der Grenzregion
Seit einigen Jahren gibt es in Gryfino den Verein Pokolenia Pokoleniom (Generationen für Generationen). Seit Jahren ist er Mitorganisator der jährlichen Adventsfeiern „Weihnachten an der Oder”, deutsch-polnische Treffen im grenznahen, direkt an der Oder...
Landschaft im Fluss
In Berlin leben knapp 4 Millionen Menschen, in Stettin 400 000. Wie kann Stettin sich in Berlin behaupten? Was hat Stettin, das Berlin nicht hat? Berlin hat keinen Zugang zum Meer – Stettin schon, sagt Zbigniew Zbroja. Und der kürzeste Weg von Berlin...
Editorial (10)
Das Neujahrsgeschenk: Gib nicht auf, wenn Dir etwas im Wege steht. Lauf nicht weg, wenn Du Angst hast. Verschließ Dich nicht, wenn Du reden magst. Lebe was Du fühlst und lasse niemals Deinen Traum sterben. Denn es ist nie zu spät, sich für das einzusetzen...
Zur Aussöhnung verpflichtet
– Wie gestalten sich Ihrer Meinung nach die deutsch-polnischen Beziehungen gegenwärtig? Und wie werden sie sich entwickeln? – Obwohl die derzeitige polnische Politik gegenüber dem deutschen Nachbarn seit 1990 als die schlechteste betrachtet werden kann...
Stettiner Gespräche
Im Scheinwerferlicht der Pommerschen Bibliothek in Stettin saßen zwei, die sich kannten – Adam Krzemiński, Redakteur beim polnischen Wochenmagazin „Polityka“, sprach mit Gunter Hofmann, ehemals Chef der Hauptstadtredaktion der deutschen Wochenzeitung...
Visit Szczecin (1)
ℹ️Szczecin erlebt sein letztes großes Silvesterfeuerwerk. Die Silvesterfeier der Stadt Szczecin bietet nicht nur ein besonderes Bühnenprogramm, sondern ist die letzte öffentliche Silvesterparty mit Feuerwerk. Viele Menschen haben sich gegen ein Feuerwerk...
<<< << 1  2  3  4  5  6  7  8  >>
Pogoda
10
na godz. 00:00
Zobacz prognozę na trzy dni

Przez granice

Dodatek specjalny do „Kuriera Szczecińskiego”
wienbe logo Oderpartnerschaft logo
CZYTAJ WIĘCEJ

Über die Grenzen

Sonderbeilage der Zeitung „Kurier Szczeciński”
wienbe logo Oderpartnerschaft logo
LESEN SIE MEHR

Filmy

Wielkie gotowanie nad Odrą
Teatralny przemarsz
Dzień Europy – balony poleciały w niebo
Poprzedni Następny

Sonda

Czy będziesz głosować w wyborach do europarlamentu?

 

W Kurierze Szczecińskim
Kup najnowsze lub archiwalne wydanie Kuriera Szczecińskiego w wersji elektronicznej.
Przejdź do eKuriera
Zamieść ogłoszenie w Kurierze Szczecińskim oraz w wersji elektronicznej.
Daj Ogłoszenie