poniedziałek, 25 marca 2019.
Strona główna > Über die Grenzen
Über die Grenzen.pdf
Kooperation
Vom 21.-24.11. lädt Stettin zu den 2. Deutsch-Polnischen Kooperationstagen ein. Die Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt Greifswald vorbereitet und mit Mitteln aus dem Programm INTERREG V A realisiert.  Am ersten Tag beschäftigt sich eine...
Stettiner liegen nicht mehr auf Platz eins
Kaum 47 Prozent der Bewohner Berlins sind auch auch in der Metroople geboren. Die Mehrheit zog aus nahen oder fernen Weltgegenden zu. Die Stettiner, die bis vor kurzem die größte Gruppe unter den Zugezogenen stellten, wurden von Damaskus überholt. Berlin...
In Deutschland das größte
Am 7. November eröffnet Krzysztof Sikorski die Ausstellung seiner Skulpturen unter dem passenden Titel „Europa” im Rahmen des 21. Festivals Polnischer Kultur auf dem polenmARkT in Greifswald. Offiziell beginnt es am 16. November im Alfried Krupp Wissenschaftskolleg...
Editorial (8)
Laufende Ereignisse und schlechte Prognosen (Umweltverschmutzung, globale Erwärmung) verstärken die Sorgen um die Zukunft. Die Probleme auf der Welt nehmen zu, die Weltgesellschaft muss sie gemeinsam lösen. Wenn man sich um die Zukunft sorgen muss, ist...
Die vergessene Grenze
Am 11. November 1918 endete der Erste Weltkrieg – und Polen bekam seine Unabhängigkeit zurück. Die deutsch-polnische Grenze, die in den Jahren danach festgelegt wurde, war 1.912 Kilometer lang. Bis heute kann man ihren Spuren in der Landschaft folgen...
Visit Berlin (5)
„Nur mit Euch” – vom 1. bis 3. Oktober findet das größte Fest des Jahres zum Tag der Deutschen Einheit statt. Eine Reise durch Deutschland, Feiern für Demokratie, Freiheit und Vielfalt rund um das Brandenburger Tor, Straßenmusik, Mauerpark-Karaoke, Tanz...
Interkulturelle Woche
Donnerstag, den 27 September, 18 Uhr, Regionale Schule Löcknitz (Am See 9): die Schule und der Stettiner Verein OFFicyna laden zum Filmabend. Eintritt frei. Freitag, den 28 September, Regionale Schule Löcknitz: Gemeinsame Geschichtsstunde mit der Jüdischen...
Welt-Uraufführung
Die Opera na Zamku in Stettin lädt zur Uraufführung der Oper „Guru” von Laurent Petitgirard zum Libretto Xavier Maurel unter Regie von Damian Cruden, Künstlerischer Direktor des York Theatre Royal. Es dirigiert der Komponist. Solisten: Huub Claessens...
Die Entdeckung Sagans
Unweit des grün markierten Waldwanderweges zwischen Żagań, auf deutsch Sagan, und Trzebów (Tschiebsdorf) trifft der rauschende Strom des vom Iserkamm kommenden Queis auf den ruhigen und majestätischen Bober. Noch viele Meter hinter der Mündung des Flusses...
Fest für alle
Die erste Stettiner Pride Parade am 15. September schlug alle polnischen Rekorde – überraschend für alle, die dabei waren – auch für mich. Eben weil ich in Stettin geboren bin und dort meine Kindheit verbracht habe. Solche Veranstaltungen kenne ich nur...
Dank an Prenzlau
In Prenzlau herrschte Stille, bevor am Samstagabend im rohen steinernen Innenraum der Jakobuskirche die Musik erklang. In den Gesichtern der Menschen, die bis auf den letzten Platz die Kirche füllten, war zu sehen, wie die Musik sie ergriff. Als der letzte...
Eine Chance, die nicht vertan werden darf
Der deutsch-polnische Gesprächskreis Kopernikus-Gruppe traf sich zu seiner 37. Sitzung. Das vorliegende Arbeitspapier „Deutschland und Polen – 100 Jahre nach 1918” fasst die gemeinsamen Überlegungen des Kreises zusammen. Die Kopernikus-Gruppe entstand...
Das Problem sind die Deutschen!
In der Debatte um die deutsch-polnischen Beziehungen wird gern die aktuelle polnische Politik verantwortlich gemacht, wenn es mal wieder nicht läuft zwischen Deutschen und Polen. Liegt hier wirklich die Ursache? Die deutsche Sängerin Namika sang mit...
Deutsch-polnische Theatertage
Vom 12. bis 14. Oktober 2018 finden in Stralsund erstmals die deutsch-polnischen Theatertage statt. Die Uckermärkischen Bühnen Schwedt, die Opera na Zamku Szczecin und das Theater Vorpommern tauschen Gastspiele aus und entwickeln zukünftig gemeinsame...
„Ich bin ein großer Stettin-Fan”
– mit Patrick Dahlemann, parlamentarischer Staatssekretär für den Landesteil Vorpommern, spricht Bogdan Twardochleb. – Was für Probleme hat Vorpommern, dass Schwerin einen extra Mann dorthin schicken muss? – Der östliche Landesteil ist weit weg von...
<<< << 1  2  3  4  5  6  7  8  9  >>
Pogoda
6
na godz. 12:00
Zobacz prognozę na trzy dni

Przez granice

Dodatek specjalny do „Kuriera Szczecińskiego”
wienbe logo Oderpartnerschaft logo
CZYTAJ WIĘCEJ

Über die Grenzen

Sonderbeilage der Zeitung „Kurier Szczeciński”
wienbe logo Oderpartnerschaft logo
LESEN SIE MEHR

Filmy

Marzanna utopiona
Parowozem do Polic
Wystawa Makiet Kolejowych
Poprzedni Następny

Nekrologi

Sonda

Jak często masz problem ze znalezieniem miejsca do parkowania w Szczecinie?

 

W Kurierze Szczecińskim
Kup najnowsze lub archiwalne wydanie Kuriera Szczecińskiego w wersji elektronicznej.
Przejdź do sklepu
Zamieść ogłoszenie w Kurierze Szczecińskim oraz w wersji elektronicznej.
Daj Ogłoszenie
Cyfrowy