wtorek, 18 września 2018.
Strona główna > Über die Grenzen
Über die Grenzen.pdf
– „Was kommt nach 2020?”
fragt Sören Bollmann, Chef des Frankfurt-Słubicer Kooperationszentrums – Wie ist die gesellschaftliche Stimmung in Frankfurt und Słubice? – Ich denke, überwiegend sehr offen. Frankfurt hat viele Flüchtlinge und die fühlen sich dort wohl. Aber Frankfurt...
Frankfurt-Słubice: Europatag
Der 8. Europatag – „Europäisches Kulturerbe” beginnt am 9. Mai um 9 Uhr mit der Simulation einer Sitzung im Europäischen Parlament. Hundert Schülerinnen und Schüler aus Polen und Deutschland diskutieren an der Universität Viadrina (Logenstr. 11) über...
Wofür steht Krzyżowa...
Vor 30 Jahren wurden die Grundwerte der „Stiftung Kreisau für europäische Verständigung” festgelegt. Im Dokument „Mission” ist zu lesen, dass die Stiftung „im Prozess der deutsch-polnischen Versöhnung entstand, um die europäische Verständigung zu fördern”...
Editorial (2)
In einem Dorf im deutschen Grenzgebiet sollte eine Diskussion mit bekannten Podiumsgästen stattfinden. Der Saal war voll. Die Podiumsteilnehmerin aus Deutschland rief an und sagte ab wegen Krankheit. Der Podiumsgast aus Polen ließ auf sich warten und...
Fünf Minuten Grenzregion
Im Zug Berlin-Stettin. Hinter Bernau steigt ein älterer Herr mit etwas auffälligem Benehmen und Hang zum Pöbeln zu. Er setzt sich neben eine Gruppe junger schwarzer Männer, die sich leise in ihrer Sprache unterhalten. Der ältere Herr beginnt Affengeräusche...
Bürgerforum Löcknitz
Anfang April traf man sich zum Bürgerforum Löcknitz. Die Ministerpräsidentin Mecklenburg-Vorpommerns Manuela Schwesig und der parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlmann diskutierten mit den etwa 200 anwesenden Bürgern, darunter die...
Hundert Prozent JA (1)
Rekordumsätze im Handel und die stabile Wirtschaftslage ermuntern polnische Unternehmer, sich in Deutschland niederzulassen. In Polen fehlt es jedoch an bekannten Markennamen wie VW in Deutschland oder Skoda in Tschechien. Im Jahr 2014 gründete Aleksander...
Lerne Polnisch!
„Die polnische Sprache hat in Deutschland einen anderen Stellenwert als die deutsche in Polen, daher müssen wir uns ihr auch anders nähern”, sagt Agnieszka Misiuk von der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Mecklenburg-Vorpommern...
Die schwierige Zäsur
  In vielen Orten zwischen Stettin und Berlin ist das Gedenken an das Kriegsende von 1945 speziell. Umkämpft ist es in Polen und Deutschland. Im Frühjahr reihen sich die Gedenktage zum Ende des Zweiten Weltkriegs bis zum Finale am 8.Mai. Schaut man...
Berlin WelcomeCard
Die Berlin WelcomeCard ist das offizielle Touristenticket der Stadt und bietet Besuchern Ermäßigungen zwischen 25 und 50 Prozent bei rund 200 touristischen Partnern. Besuch auf dem Fernsehturm? Museumsinsel? Theater? Die aufregenden Seiten Berlins kann...
Flughafen Heringsdorf
Eine voll besetzte Canadair CRJ900 der Lufthansa aus Frankfurt/Main eröffnet am Sonnabend, dem 14. April 2018, um 17.35 Uhr den Linienflugverkehr auf dem Flughafen Heringsdorf (Usedom) bei Swinemünde. Insgesamt werden in diesem Jahr fünf Linien bedient...
Editorial (29.03.2018 r.)
In Berlin gibt es – sechs Monate nach den Wahlen – eine neue Regierung. Die drei Parteien CDU-CSU-SPD haben einen Kompromiss erzielt und auf dieser Grundlage einen ausgefeilten Koalitionsvertrag unterschrieben. Angela Merkel möchte während der ganzen...
Die Bucht der heißen Quellen
In Stettin soll das erste Maritim-Hotel eröffnen. Am Dammschen See (Jezioro Dąbie) entsteht es als Teil eines geplanten Komplexes der „Bucht der heißen Quellen“. Der Vertrag wurde am 9. März auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin unterzeichnet...
Wen kann man noch ansprechen?
„2017 war für uns das beste Jahr seit langem”, sagt Iwona Kowalczyk, die das Stettiner Büro des Deutsch-Polnischen Jugendwerks (DPJW) in der Euroregion Pomerania leitet. Schwierig ist es nur mit Berlin. Das DPJW gibt es seit 1991, das Jugendwerk-Büro...
„Über Leben in Demmin”
„Diesen Unrat, diese Morde… das nicht. So Kleinigkeiten können Sie gerne wissen, wenn Sie fragen. Aber wir müssen nicht sagen, dass hier lauter Leichen geschwommen haben oder was weiß ich”, sagt ein alter Mann in gedämpftem Ton zur Person hinter der Kamera...
<<< << 1  2  3  4  5  6  7  >>
Pogoda
21
na godz. 21:00
Zobacz prognozę na trzy dni

Przez granice

Dodatek specjalny do „Kuriera Szczecińskiego”
wienbe logo Oderpartnerschaft logo
CZYTAJ WIĘCEJ

Über die Grenzen

Sonderbeilage der Zeitung „Kurier Szczeciński”
wienbe logo Oderpartnerschaft logo
LESEN SIE MEHR

Filmy

Przeszedł Marsz Równości
Marynarz ponownie z koszulką
(Międzynarodowe) Narodowe Czytanie „Przedwiośnia”
Poprzedni Następny
W Kurierze Szczecińskim
Kup najnowsze lub archiwalne wydanie Kuriera Szczecińskiego w wersji elektronicznej.
Przejdź do sklepu
Zamieść ogłoszenie w Kurierze Szczecińskim oraz w wersji elektronicznej.
Daj Ogłoszenie
Cyfrowy