niedziela, 19 maja 2019.
Strona główna > Über die Grenzen > Europatag in der Doppelstadt

Europatag in der Doppelstadt

Data publikacji: 2019-04-25 11:47
Wywietleń: 140 387564

Der Europatag in Frankfurt/Oder-Słubice am 9. Mai steht diesmal unter dem Motto „Europäische Begegnungen in der Doppelstadt”. Zahlreiche zweisprachige Diskussionen, Workshops, Theater- und Tanzaktivitäten, Wettbewerben und Ausflüge laden zu Begegnungen in der Doppelstadt.

Der Europatag beginnt um 9 Uhr mit einer Simulation der Sitzung des Europäischen Parlaments: Rund 70 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und Polen schlüpfen in die Rolle von Europaabgeordneten und diskutieren über die Zukunft der EU. Weiterhin können sich Jugendliche beim Wissenswettbewerb „Polen und Słubice in der EU” beweisen oder in einem interaktiven Workshop über „Grenzeuropa in der Doppelstadt” diskutieren. Studierende werden am „Europäischen Picknick und Austausch” sowie künstlerischen Workshops teilzunehmen. Für alle Interessierten gibt es zahlreiche Diskussionen zu aktuellen europäischen Themen, etwa „Was bedeutet es, EuropäerIn zu sein?” und andere Programmpunkte.

Für den diesjährigen Europatag haben der Brandenburgische Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke, der Wojewode Władysław Dajczak und die Marschallin der Wojewodschaft Lebuser Land Elżbieta Anna Polak die Schirmherrschaft übernommen.

(mr)

Das Programm: www.frankfurt-oder.de

Komentarze

Dodaj komentarz

Akceptuję regulamin. Link do regulaminu
Pogoda
21
na godz. 15:00
Zobacz prognozę na trzy dni

Przez granice

Dodatek specjalny do „Kuriera Szczecińskiego”
wienbe logo Oderpartnerschaft logo
CZYTAJ WIĘCEJ

Über die Grenzen

Sonderbeilage der Zeitung „Kurier Szczeciński”
wienbe logo Oderpartnerschaft logo
LESEN SIE MEHR

Filmy

Wielkie gotowanie nad Odrą
Teatralny przemarsz
Dzień Europy – balony poleciały w niebo
Poprzedni Następny

Nekrologi

Sonda

Czy będziesz głosować w wyborach do europarlamentu?

 

W Kurierze Szczecińskim
Kup najnowsze lub archiwalne wydanie Kuriera Szczecińskiego w wersji elektronicznej.
Przejdź do eKuriera
Zamieść ogłoszenie w Kurierze Szczecińskim oraz w wersji elektronicznej.
Daj Ogłoszenie