wtorek, 19 stycznia 2021r.

Projekt viaTEATRI

Data publikacji: 2019-10-03 12:55
Ostatnia aktualizacja: 2019-10-03 12:55
Projekt viaTEATRI
 

Im Rahmen des Theaternetzwerks „viaTEATRI” – gemeinsames Projekt der Uckermärkischen Bühnen Schwedt (UBS), der polnischen Oper im Schloss Stettin und des Theaters Vorpommern Greifswald – finden am 26. und 27. Oktober 2019 zum zweiten Mal die Deutsch-Polnischen Theatertage statt. Gastgeber sind die Uckermärkischen Bühnen Schwedt (Uckermark).

Im Programm:

26. Oktober 2019, 16:00 Uhr (UBS, Kleiner Saal) – „Ngoma – der tanzende Elefant”, Ballett für Kinder, Oper im Schloss Stettin.

26. Oktober 2019, 19:00 Uhr (UBS, intimes theater) – „Nürnberg”, Schauspiel von Wojciech Tomczyk (mit polnischen Übertiteln), Uckermärkische Bühnen.

27. Oktober 2019, 19:00 Uhr (UBS, Großer Saal) – „Wir gratulieren”, Oper von Mieczysław Weinberg und „Häuptling Abendwind oder sdas gräuliche Festmahl”, Buffo-Operette von Jacques Offenbach, Theater Vorpommern.

Der Eintritt für alle Vorstellungen ist frei. Buchung von Festivaltickets: Theaterkasse der Uckermärkischen Bühnen Schwedt: Tel.: +493332 538 111, Fax: +493332 538 119, E-Mail: kasse@theater-schwedt.de. Weitere Informationen: www.theater-schwedt.de, www.viateatri.com.

(b)

Dodaj komentarz

HEJT STOP


Tylko teraz -50% na prenumertę eKuriera. KUP TERAZ