wtorek, 17 lipca 2018.
Strona główna > Über die Grenzen > Visit Berlin

Visit Berlin

Visit Berlin
Data publikacji: 2018-03-29 12:16
Ostatnia aktualizacja: 2018-06-28 11:44
Wywietleń: 423 320675

Achtung Berlin. Das Filmfestival und Wettbewerb für neues deutsches Kino aus Berlin und Brandenburg. Der Wettbewerb Made in Berlin-Brandenburg in den Kategorien: Spielfilm Feature, Dokumentarfilm Feature, Mittellanger Film und Kurzfilm. Das Filmprogramm wird komplettiert durch weitere Sektionen und Spezialprogramme.

Ort: viele Kinos in Berlin.

11-18.04.2018, https://achtungberlin.de

BİZİM BERLİN 89/90 – Unser Berlin 89/90. Fotografien von Ergun Çağatay (1937-2018). In der Wendezeit bereiste der renommierte Istanbuler Fotograf Ost- und West-Berlin für eine Reportage. Er suchte die zweite Generation türkischer Einwandererinnen und Einwanderer und fand eine Stadt im Umbruch. Die türkische Minderheit musste einen neuen Platz in der Gesellschaft finden. Die Fotografien zeigen Euphorie und Optimismus sowie die Folgen von Ausgrenzung und Rassismus.

Märkisches Museum, Am Köllnischen Park 5 (Eintritt frei), Di–So 10–18 Uhr.

Eröffnung: 13.04. (bis 16.09.2018), www.visitberlin.de/de/event/bizim-berlin-8990

Covered in Time and History: Die Filme von Ana Mendieta. Ana Mendieta (1948–1985) gehört zu den herausragenden Künstlern der 1970er und 1980er Jahre. Die Ausstellung zeigt ihr vielschichtiges Filmwerk, das sich frei zwischen Body-Art, Land-Art, Performance-Kunst bewegt. Ihr Schaffen überschreitet viele Grenzen, einschließlich Grenzen künstlerischer Disziplinen, politischer Räume, der Erforschung von Geschichte, Geschlecht und Kultur.

Martin-Gropius-Bau (Niederkirchnerstraße 7), Mi-Mo 10-19.

Eröffnung: 20.04. (bis: 22.07.2018), www.visitberlin.de/en/martin-gropius-bau 450584

EVA & ADELE – L’AMOUR DU RISQUE. Die Retrospektive des Künstlerpaares EVA & ADELE, die leben seit 1991 zusammen und erschaffen ein gemeinsames, konzeptionell angelegtes Werk 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, ohne Anfang oder Ende. Die Ausstellung erläutert erstmals in Berlin ganze Werkkomplexe aus ihren wichtigsten Werkgruppen in den Medien Zeichnung, Malerei, Fotografie, Video, Skulptur, ihre selbstentworfenen Kostüme und Kostümpläne, auch eigens für die Ausstellung entwickelte Produkte wie ein Parfum aus Grasse, eine handsignierte Uhr von Swatch.

me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht, Auguststraße 68, Mi-Mo 12-18 Uhr.

Eröffnung: 27.04. (bis 27.08.2018), www.me-berlin.com/eva-adele

Mehr: www.visitberlin.de

Visit Berlin Visit Berlin

Komentarze

Dodaj komentarz

Akceptuję regulamin. Link do regulaminu
Pogoda
17
na godz. 06:00
Zobacz prognozę na trzy dni

Przez granice

Dodatek specjalny do „Kuriera Szczecińskiego”
wienbe logo Oderpartnerschaft logo
CZYTAJ WIĘCEJ

Über die Grenzen

Sonderbeilage der Zeitung „Kurier Szczeciński”
wienbe logo Oderpartnerschaft logo
LESEN SIE MEHR

Filmy

Flis przypłynął do Szczecina
Zjazd Młodych Gwiazd 2018 i „Siedem życzeń”
Różankowe urodziny Szczecina
Poprzedni Następny

Nekrologi

W Kurierze Szczecińskim
Kup najnowsze lub archiwalne wydanie Kuriera Szczecińskiego w wersji elektronicznej.
Przejdź do sklepu
Zamieść ogłoszenie w Kurierze Szczecińskim oraz w wersji elektronicznej.
Daj Ogłoszenie
Cyfrowy