poniedziałek, 19 listopada 2018.
Strona główna > Über die Grenzen > In Deutschland das größte

In Deutschland das größte

In Deutschland das größte
Data publikacji: 2018-10-30 11:31
Ostatnia aktualizacja: 2018-10-30 11:31
Wywietleń: 128 358712

Am 7. November eröffnet Krzysztof Sikorski die Ausstellung seiner Skulpturen unter dem passenden Titel „Europa” im Rahmen des 21. Festivals Polnischer Kultur auf dem polenmARkT in Greifswald. Offiziell beginnt es am 16. November im Alfried Krupp Wissenschaftskolleg, wo der Preis für eine wissenschaftliche Arbeit zur deutsch-polnischen Problematik verliehen wird.

Das Festival dauert zwei Wochen. Die Treffen finden hauptsächlich in Greifswald, Stralsund, Löcknitz und auf der Insel Usedom (mit dem Berliner „Club der polnischen Versager”) statt. Den feierlichen Eröffnungsabend bestreiten Schriftstellerin Karolina Kuszyk und Übersetzerin Paulina Schulz. Beide stammen aus Polen und leben in Deutschland. Im Verlag W.A.B. erscheint demnächst das Buch von Karolina Kuszyk „Poniemieckie” („Ehemals deutsch”), in dem sie den Spuren des täglichen Lebens von Deutschen in West- und Nordpolen folgt. Zum Festival kommt Magdalena Kaszuba, Autorin des Comics „Das leere Gefäß”, in dem es um den Alltag von Frauen in Polen und Deutschland geht. Es gibt Abende mit polnischen Märchen und ein Treffen mit Matthias Kneip, Autor des Buches „111 Gründe Polen zu lieben”.

Im Programm steht eine Filmnacht mit dem Europäischen Filmfestival (SEFF) in Stettin. Gezeigt werden auch Dokumentarfilme von Ute Badura „Häuser der Herrn” (über Niederschlesien) und Michał Majerski „Es war einmal in Pommern”. Die Galerie Pommernhus zeigt künstlerische Arbeiten aus Stettin.

Verschiedene Vorträge sind angekündigt: zur nationalsozialistischen Besetzung des Warthelands, über Hans von Beseler (Gouverneur in Warschau in den Jahren 1915-1918) und die deutsch-polnischen Beziehungen im Jahr 1918.

An den Abenden treten bekannte polnische Folk- und Jazzgruppen auf. Das Festival endet in der letzten Nacht mit der Folkgruppe Warsaw Balkan Madness.

Der polenmARkT ist das größte Festival polnischer Kultur in Deutschland. www.polenmarkt-festival.de

(b.t.)

Komentarze

Dodaj komentarz

Akceptuję regulamin. Link do regulaminu
Pogoda
5
na godz. 15:00
Zobacz prognozę na trzy dni

Przez granice

Dodatek specjalny do „Kuriera Szczecińskiego”
wienbe logo Oderpartnerschaft logo
CZYTAJ WIĘCEJ

Über die Grenzen

Sonderbeilage der Zeitung „Kurier Szczeciński”
wienbe logo Oderpartnerschaft logo
LESEN SIE MEHR

Filmy

Jesień w Szczecinie
Marsz Niepodległości 2018
Rocznica niepodległości oficjalnie
Poprzedni Następny

Nekrologi

kondolencje

Sonda

Na zakończenie budowy którego z obiektów w Szczecinie czekasz najbardziej?

 

W Kurierze Szczecińskim
Kup najnowsze lub archiwalne wydanie Kuriera Szczecińskiego w wersji elektronicznej.
Przejdź do sklepu
Zamieść ogłoszenie w Kurierze Szczecińskim oraz w wersji elektronicznej.
Daj Ogłoszenie
Cyfrowy