niedziela, 23 września 2018.
Strona główna > Über die Grenzen > Bürgerforum Löcknitz

Bürgerforum Löcknitz

Bürgerforum Löcknitz
Data publikacji: 2018-04-26 14:25
Ostatnia aktualizacja: 2018-06-28 11:44
Wywietleń: 520 324907

Anfang April traf man sich zum Bürgerforum Löcknitz. Die Ministerpräsidentin Mecklenburg-Vorpommerns Manuela Schwesig und der parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlmann diskutierten mit den etwa 200 anwesenden Bürgern, darunter die Leiter der Kommunalverwaltungen, Vertreter der evangelischen und katholischen Kirchen, Unternehmer und Vereinsvorsitzende über die Probleme der Region. Patrick Dahlmann unterstrich, dass, ähnlich wie schon lange in der deutsch-holländischen Grenzregion, auch entlang der Grenze Vorpommerns die Erlernung der Nachbarsprache, also des Polnischen, in jeder Bildungseinrichtung möglich sein sollte. Die Löcknitzer Bürger beklagten sich über den Lärm und die Luftverschmutzung durch den verstärkten LKW-Verkehr, der über die B109 durch das Ortszentrum Richtung Grenze fährt. Gegner eines Windkraftparks kritisierten das Programm für erneuerbare Energien und Bahnreisende forderten die Koordination der Bahnlinie Stettin – Pasewalk – Berlin.

(k.w.)

Foto: © Staatskanzlei Schwerin

Komentarze

Dodaj komentarz

Akceptuję regulamin. Link do regulaminu
Pogoda
10
na godz. 21:00
Zobacz prognozę na trzy dni

Przez granice

Dodatek specjalny do „Kuriera Szczecińskiego”
wienbe logo Oderpartnerschaft logo
CZYTAJ WIĘCEJ

Über die Grenzen

Sonderbeilage der Zeitung „Kurier Szczeciński”
wienbe logo Oderpartnerschaft logo
LESEN SIE MEHR

Filmy

Filharmonia w nowej odsłonie
Przeszedł Marsz Równości
Marynarz ponownie z koszulką
Poprzedni Następny
W Kurierze Szczecińskim
Kup najnowsze lub archiwalne wydanie Kuriera Szczecińskiego w wersji elektronicznej.
Przejdź do sklepu
Zamieść ogłoszenie w Kurierze Szczecińskim oraz w wersji elektronicznej.
Daj Ogłoszenie
Cyfrowy